Interesse geweckt?
Sie wollen auch mitmachen?

Jetzt informieren

TLF 16/25 - Tanklöschfahrzeug 16/25

Foto

Das TLF 16/25 kommt bei Bränden und technischen Hilfeleistungen zum Einsatz. Für den Ersteinsatz steht eine Schnellangriffseinrichtung mit 30m formstabilem Schlauch und 2.400 l Wasser zur Verfügung. Das Wasser liefert eine Feuerlöschkreiselpumpe Ziegler-FP 16/8 (Wasserförderung von 2000 l/min bei 10 bar Ausgangsdruck).

Neben der Normbeladung (DIN 14530-11) verfügt das TLF 16/25 über einen Lichtmast sowie einen 8 KVA Stromerzeuger.

Das TLF 16/25 ist September 2002 im Einsatz. Zunächst nutzten die hauptamtlichen Kräfte das Fahrzeug für den Ersteinsatz. Seit August 2013 steht das Tanklöschfahrzeug dem Löschzug Erkenschwick für nachrückende Kräfte zur Verfügung.

Fahrzeugdaten
Einheit Löschzug 1
Kennzeichen RE – 2244
Funkrufname OER 1-LF20-2
Fahrgestell Mercedes-Benz Atego 1225
Aufbau Ziegler
Besatzung 1/5 (Staffel)
Dienstzeit2013 - lfd.